Sparda Spendenwahl 2015

Der Förderverein  bewarb sich bei der Sparda-Spendenwahl 2015 für die Schule mit dem Projekt:

 

Dschungelparty mit Freunden

 

Die Spardabank West eG fördert  Kulturprojekte an Schulen. Über eine Abstimmung im Internet kann die Schule, über den Förderverein einen attraktiven Preis gewinnen.

 

Vom 20.04. bis 20.05.2015 konnte für das Projekt der Schule über den u.g. Link die Seite der Sparda-Bank West eG  abgestimmt werden.

 

Als Logo der Schule erkannte man die alte Sternwarte. Der Name Freiherr-vom-Steingymnasium mit Ortsangabe war eindeutig. Alle weiteren Modalitäten für die Abstimmung wurden auf der Homepage der Spardabank erklärt.


www.spardaspendenwahl.de/profile/freiherr-vom-stein-gymnasium-oberhausen/

Wir hofften auf viele Stimmen für das Projekt! Leiden konnte die notwendige Stimmenanzahl zum Erhalt eines Preises nicht erreicht werden.

 

Das Minicorchester bringt Schwung in die Show
Manegefrei für die Zirkusschule 123

 

Folgende Informationen zu dem Projekt fanden Sie in ähnlicher Form auf der Homepage der Sparda-Spendenwahl 2015:


Das FvSG Schule hat ca. 1.000 Schülerinnen und Schüler und ist im naturwissenschaftlichen und künstlerischen Bereich kreativ und experimentierfreudig. So ist das jetzige Projekt, Dschungelparty mit Freunden, in Zusammenarbeit des MiniOrchesters (35 Kinder aus Klasse 5 und 6 in Symphonieorchesterbesetzung) mit der Zirkusschule 123 des TC Sterkrade 1869 e.V. entstanden.

Im Rahmen einer Zirkusvorstellung wurde folgende Geschichte erzählt:

Ein Bär hat die Aufgabe ein im Dschungel aufgewachsenes Kind aus dem Dschungel zu den Menschen zubringen. Die Beiden treffen auf ihrem Weg auf eine Gruppe von Affen, die in Partylaune sind. Es werden lustige und spannende Abenteuer erzählt. Die Geschichte wird durch Akrobatik, Jonglage, Gleichgewichtskunst und Clownerie und Livemusik des MiniOrchesters in Szene gesetzt.

Bewundern konnte man die Show außerdem bei den Kinder- und Jugendkulturtagen

am 24.04.2015 um 17.30 Uhr im Litopalast - Kleinstädterbühne- in Oberhausen-Sterkrade, Finanzstraße 1.